Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Dr. Ilse Brandner-Radinger

Publikumsrätin Ilse Brandner-Radinger

ORF/Thomas Ramstorfer

Publikumsrätin Ilse Brandner-Radinger

Dr. Ilse Brandner-Radinger
Vertretungsbereich:
Dr. Karl Renner Institut
Funktionen:
  • Vorsitzende des Publikumsrats
  • Vorsitzende des Qualitätsausschusses
  • Vorsitzende des Präsidialausschusses
Kontakt: ilse.brandner@aon.at
Geboren in Steyr
Nach der Matura in Steyr Studium der Publizistik und Kunstgeschichte an der Universität Wien. Danach journalistische Tätigkeit bei diversen Medien, langjährige Redeakteurin bei der Tageszeitung „AZ“, davon zehn Jahre als innenpolitische Ressortleiterin. Begleitende Weiterbildung durch zahlreiche Auslandsreisen und Auslands-Arbeitsaufenthalte.
1990 wurde Dr. Ilse Brander-Radinger Generalsekretärin des Presseclub Concordia, der unabhängigen Journalistenvereinigung, dem sie weiterhin als Vorstandsmitglied angehört.
In ständigem Kontakt mit Medien und Medienarbeiterinnen und -arbeitern des In- und Auslandes baute Dr. Ilse Brandner-Radinger Kontakte für eine ständige Zusammenarbeit des Presselcub Concordia mit europäischen und internationalen Presseclubs auf. Vorübergehend Gastlektorin an der Europäischen Journalismus-Akademie in Krems.
Derzeit arbeitet sie als freie Journalistin und ist Mitglied diverser medienrelevanter Gremien. Ihr besonderes Augenmerk gilt dem Qualitätsjournalismus. So ist sie auch Senats-Mitglied des Österreichischen Presserates, des Selbstkontrollorgans der Printmedien. Im Rahmen dieser Tätigkeit befasst sie sich in diversen Beiträgen immer wieder mit der Möglichkeit einer grenzüberschreitenden Selbstkontrolle der Medien in Europa im Sinne einer Europäischen Öffentlichkeit, die für ein Europa-Bewusstsein unerlässlich ist.
Werbung X