Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Publikumsrat

Die Plenarsitzungen des Publikumsrats

Das ORF-Gesetz regelt die Aufgaben und Kompetenzen des Publikumsrats (§ 30 ORF-G). Die Entscheidungen über die einzelnen Verhandlungsgegenstände - Empfehlungen und Vorschläge an die ORF-Geschäftsführung, die jährliche Meinungsumfrage des Publikumsrats, die Bestellung der sechs Mitglieder des Stiftungsrats, die Anrufung der KommAustria, die Genehmigung von Beschlüssen des Stiftungsrats betreffend die Festlegung der Höhe des Programmentgelts - werden in den Plenarsitzungen in Form von Beschlüssen gefasst.
An den Plenarsitzungen des Publikumsrats kann das Publikum teilnehmen. Sie sind - im Gegensatz zu den Sitzungen der Arbeitsausschüsse - öffentlich. Die Termine werden online bekannt gegeben. Die Sitzungen finden im ORF-Zentrum, 1136 Wien, Würzburggasse 30, Atrium, statt.

Sitzungstermine 2017

  • Donnerstag, 23. Februar 2017, 10.00 Uhr
  • Dienstag, 23. Mai 2017, 10.00 Uhr
  • Dienstag, 12. September 2017, 10.00 Uhr
  • Mittwoch, 15. November 2017, 10.00 Uhr (Reservetermin)
  • Mittwoch, 6. Dezember 2017, 10.00 Uhr

Tagesordnungen zu den Sitzungsterminen

Die Beschlüsse werden in den Sitzungen der Arbeitsausschüsse vorbereitet, das Ergebnis der Beratungen wird in Form einer Empfehlung an den Publikumsrat über den Bericht des jeweiligen Ausschussvorsitzenden im Plenum eingebracht.
Werbung X